Kategorien
Dekoriation-Artikel

Prinzessin Bett Dekorieren

Als Mutter war ich oft vor eine Entscheidung gestellt, die ich überhaupt nicht machen wollte. Besonders dann, wenn die Kinder älter werden und ihre eigenen Wünsche haben, muss man ab und zu auch zustimmen. Das war mir am Anfang sehr schwer, da meine Tochter immer wieder etwas machen wollte. Egal ob es sich um einen Einkauf oder Mittagessen handelte- sie wollte immer wieder eine Veränderung. Eines Tages kam sie zu mir und meinte, sie brauchte ein neues Bett, da das alte zu einfach für sie sei. Natürlich war ich auf keinen Fall dieser Meinung, doch meine Tochter war fest davon überzeugt, sie braucht ein neues Bett und zwar nicht irgendein Bett, sondern ein Prinzessin Bett. Da das Bett für meine Verhältnisse in diesem Augenblick zu teuer war, kam ich auf die Idee, ein Prinzessin Bett selbst Dekorieren und somit ihre Wünsche erfüllen zu können. Also haben wir uns auf die Suche nach einem einfachen Prinzessin Bett gemacht, das man umgestalten konnte.

Die Auswahl an Betten

Wie schon erwähnt, wollten wir natürlich etwas cooles, aber auch sehr einfaches haben. Meine Tochter wollte keinen Prinzessin Kopf haben, lediglich nur den Baldachin. Als wir dann ein solches Bett gefunden haben, waren wir beide glücklich. Ich als Mutter habe natürlich auch an andere Eigenschaften gedacht, wie beispielsweise auf

  1. die Stabilität
  2. die Verarbeitung
  3. die Größe
  4. den Preis
  5. den Hersteller usw.

Als wir ein preisgünstiges Bett gefunden haben, war es dann unsere Aufgabe, Deko-Elemente zu finden. Ich habe mich für Poster entschieden, die man einfach auf das Bett aufkleben kann. Doch sie wollte mehr. Am Ende kauften wir dann auch eine LED Beleuchtung, bzw.einen LED-Schlauch, den wir irgendwie an das Bett anbringen sollten. Sie war zufrieden und ich natürlich besorgt, wie man das schaffen wird.

Der Aufbau eines solchen Bettes

Das Bett haben wir recht einfach und schnell aufgebaut. Die Anleitung war uns eine große Hilfe dabei. Jetzt kam es darauf an, die Tapeten, bzw.die Bilder auf das Bett anzubringen. Sie waren selbstklebend, sodass es recht einfach war. In wenigen Minuten hatten wir das angebracht gehabt und meine Tochter war natürlich recht froh darüber. Die LED-Lichterkette war dann auch keine Herausforderung für uns. Das beste an der Kette war, dass sie wirklich hell leuchtete, sodass man kaum das Licht anmachen musste. Die Kette haben wir auf die Tapete angebracht, ganz unten an der Bettkante. Da es sich um eine LED Technologie (https://www.del-ko.de/was-ist-led) handelt, bestand auch keine Gefahr, dass die Lichterkette die Bilder verbrennt. Das war am Ende eine gute Idee und das Bett sah richtig schön aus. Mit dem Baldachin und der Lichterkette hatte man eine ganz besondere Atmosphäre gezaubert und meine Tochter und ich waren beide froh.

Unser Fazit zu diesem Bett

Wer gerne Geld sparen möchte, der kann sich ein Prinzessin Bett selber gestalten. Man benötigt dafür nur ein wenig Kreativität und Geduld. Die Lichterkette mir LED Lichtern ist immer eine gute Variante, da sie sicher ist und ein super schönes Detail auf dem Bett darstellt. Außerdem ist sie effektiv, da man beispielsweise das Licht nicht anmachen muss, wenn sie an ist. Somit spart man auch Strom, dementsprechend auch Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.